ORG für Jazz, Pop und Weltmusik

Wir bieten unseren SchülerInnen im Bereich Pop, Jazz und Weltmusik eine fundierte musikalische Ausbildung auf dem gewählten Instrument sowie in der einschlägigen Musiktheorie.

 

 « klangvoll »

mehr erfahren

Schulzweig: Ökologie und Umwelt

Nachhaltige Nutzung unserer Umwelt und die Herausforderungen des Klimawandels – wir vermitteln unseren SchülerInnen Kompetenzen, sich mit innovativen Lösungen zu umweltrelevanten und gesellschaftlichen Fragestellungen auseinander zu setzen und eigene Ansätze zu entwickeln. Diesen Schwerpunkt führen wir ab der 3. Klasse (7. Schulstufe).

 

 « nachhaltig »

jetzt informieren

Schulzweig: Globale Entwicklung und Gesellschaft

Wir vermitteln unseren SchülerInnen Kompetenzen, die es ihnen ermöglichen, sich in einer komplexer werdenden Gesellschaft gut zurecht zu finden und sich in die Gestaltung der Zukunft positiv und solidarisch mit anderen Menschen einzubringen.
Diesen Schwerpunkt führen wie ab der 3. Klasse (7. Schulstufe).

« weltoffen »

 

Mehr lesen

Einladung Veranstaltung: Inclusive World – Inklusion [er]leben am 16.06.2016

Am 16.06.2016 findet ein gemeinsamer Abend zum Thema: Inclusive World – Inklusion [er]leben statt.

Gäste aus Zimbabwe, Palästina, Lesotho, Republik Moldau und Mazedonien stellen an diesem Abend Projektbeispiele positiver Inklusion von Menschen mit Behinderungen vor und können persönlich kennengelernt werden.

Beginn: 18 Uhr
Ort: Aula des ERG Donaustadt

Nähre Infos finden sie hier: Einladung Inclusive World – Inklusion [er]leben

Multimedia – Performance mit der Popakademie

Eine großartige Performance unserer SchülerInnen in Kooperation mit der Popakademie!

Unter der Leitung von Nina Braith, Iva Zabkar und Kunstvermittlerinnen des mumok erarbeiteten dieTeilnehmerInnen des Songwriting & Multimedia-Nebenfachs der Popakademie sowie Schülerinnen des ORG Donaustadt eine Multimedia-Performance. Diese wurde heute im Rahmen eines Abschlussevents öffentlich vorgetragen und war ein großer Erfolg. Ein gut gelungener experimenteller Dialog zwischen bildender Kunst und Musik.

 

 

Musikvideo-Wettbewerb

!!!AUFRUF ZUM VOTING!!!

Einige unserer Schülerinnen und Schüler nehmen am diesjährigen österreichweiten Talent-Wettbewerb “Helden von Heute – Falco goes school” teil. Die musikalischen Beiträge sind wirklich großartig geworden und die Ergebnisse können sich mehr als nur sehen lassen. Bitte unterstützt unsere jungen Talente und stimmt für ihre Musikvideos ab.

Hier findet Ihr die Musikvideos und die Links zu den Votings!!!

 

Wir über uns

Wir führen unsere Schule in der Unterstufe als Wiener Mittelschule. Das bedeutet, dass wir unseren SchülerInnen eine intensive individuelle Förderung ausgerichtet an ihren persönlichen Stärken und Schwächen bieten können. Um ein an den eigenen Schwerpunkten orientiertes Arbeiten zu ermöglichen führen wir den Unterricht täglich zwei Stunden in Form von Freiarbeit. Während dieser Zeit können die SchülerInnen ihre eigenen Arbeitsformen, ihr Arbeitstempo, ihre Arbeitsgruppe sowie ihre Themenstellungen frei wählen. Dabei werden sie von einem LehrerInnenteam begleitet. Ein regelmäßiges Lerncoaching trägt dazu bei, dass die Kinder herausfinden, welche Lernformen für sie am geeignetsten sind und sie am besten zum Lernerfolg führen. Besonderen Wert legen wir auf die Gestaltung der Übergänge zwischen den Schulformen. Ein sanfter Schuleinstieg in die erste Klasse sowie Ausbildungs- und Berufsorientierung in der vierten Klasse sollen Erwartungen klären und Entscheidungen erleichtern. In der Oberstufe steht die fachliche Vertiefung in den drei inhaltlichen Schwerpunktbereichen im Vordergrund. Selbständiges Arbeiten im Rahmen von Projekten im In- und Ausland stellt eine ideale Vorbereitung für Studium bzw. Berufseinstieg dar. Ein großes Anliegen ist es uns, ein produktives Miteinander von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft und Konfession sowie mit unterschiedlichen Begabungen und Bedürfnissen zu ermöglichen. Wir gestalten daher das Leben und Arbeiten an unserer Schule inklusiv, d.h. wir schaffen Rahmenbedingungen, die es dem und der einzelnen ermöglichen sein Potenzial optimal zu entfalten und Unterschiede als bereichernd zu erleben.