Vienna Ugly Tour

Am 20. und 22. Juni waren vier unserer Oberstufenklassen im Rahmen des Englischunterrichts auf einer spannenden Entdeckungstour, bei der sie Wien mit anderen Augen entdecken konnten: die Vienna Ugly Tour.

-

Eugene, der englischsprachige Tour Guide, entdeckte mit den Schülerinnen und Schülern über zweieinhalb Stunden lang architektonisch fragwürdige Gebäude und Plätze – angefangen beim Flakturm im Augarten, über das Haus der Zeit, bis hin zur Statue Johan Strauß‘ – und diskutierte mit ihnen über ihre Ansichten und darüber, was sie von diesen Merk-, oder eher Mahnmalen Wiens halten. Dabei wurden viele Gedanken um Kultur und Gesellschaft angesprochen und ausgetauscht.

Trotz brütender Hitze in der Innenstadt haben sowohl die Schülerinnen und Schüler, als auch die Lehrerinnen ganz neue, spannende Blickwinkel auf eine Stadt entdeckt, in der sie leben und arbeiten!

http://spaceandplace.at/