Freiarbeit nach Maria Montessori

„Kinder sind anders.“ Dies ist nicht nur der Titel eines der bekanntesten Bücher Maria Montessoris, sondern auch eine Zusammenfassung Ihres pädagogischen Konzepts in einem Satz: Jedes Kind IST anders. Es hat differenzierte Begabungen, unterschiedliche soziale und emotionale Kompetenzen, sowie zeitlich versetzte sensible Phasen, in denen es sich bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten ganz besonders leicht aneignen kann. Freiarbeit bedeutet bei Maria Montessori, dass Kinder in einer eigens für sie vorbereiteten Umgebung ihre Arbeit frei wählen dürfen, um ihrer Entwicklung optimal Rechnung tragen zu können. Die Kinder wählen dabei die Art der Arbeit, die LernpartnerInnen, die Lerndauer und das Lerntempo, sowie den Ort, an dem sie arbeiten möchten. Die Lehrpersonen treten in dieser Pädagogik in den Hintergrund und machen für die Kinder die Bühne frei. Sie haben die große Aufgabe, zu beobachten und nur dann einzugreifen, wenn das Kind in seiner Entwicklung Unterstützung benötigt. Sie sind mehr Begleiter als Anführer.

Freiarbeit am ERG Donaustadt
Die Kinder, die zu uns an das ERG Donaustadt kommen, bringen ungleiche Eingangsvoraussetzungen mit: Sie haben bereits unterschiedliche Lebenserfahrungen gemacht und verschiedene Bildungswege durchlaufen. Im Rahmen der Freiarbeit, die an vier Tagen der Woche für die Dauer von je zwei Schulstunden stattfindet, erstellen wir eine ‘vorbereitete Umgebung’, die dem gesetzlichen Lehrplan folgt, und bieten den Kindern die Möglichkeit, die Aufgaben nach ihrer freien Wahl bezüglich Thema, Sozialform, Tempo und Ort durchzuarbeiten. Dazu lösen wir in der Freiarbeitszeit die Klassen- und Jahrgangsverbände auf, damit sich Kinder unterschiedlichen Alters und verschiedener Lernniveaus begegnen, einander beraten und weiterhelfen können. Die Lehrpersonen sind dadurch nicht die erste Anlaufstelle. Kinder, die Schwierigkeiten mit der Selbstorganisation, der Sprache oder den Inhalten haben, können jedoch von den Lehrpersonen individuell betreut werden, da diese in der Freiarbeit für genau solche Aufgaben zur Verfügung stehen.