Besuch einer Hebamme

Am 20. Juni bekam die 6B Besuch von einer Hebamme. In einem 2-stündigen Workshop berichtete Murielle Urban von ihrem Beruf und erzählte über Schwangerschaft, Geburt und die Nachbetreuung junger Eltern durch Hebammen.

Hebamme 6B

Anhand eines Modells von Becken, Plazenta und Eihäuten demonstrierte sie den Geburtsvorgang, verschiedene Geburtslagen und Möglichkeiten, bei der Geburt und etwaigen Schwierigkeiten zu helfen. Begriffe wie Bonding oder Beckenendlage wurden genauso erklärt wie Gründe für den Besuch von Geburtsvorbereitungskursen. Schließlich wurden auch verschiedene Alternativen zur Spontangeburt – wie Kaiserschnitt und Kreuzstich – und deren Vor- und Nachteile und ihre Relevanz in der Praxis besprochen.